Improvisation über Borschtsch

Solls mal wieder schnell gehen? Die Dosenfleisch-Reserven müssen erneuert werden? Noch Rote Beete übrig? … mit ein paar Kartoffeln kann man ruckzuck einen „Minimal-Borschtsch“ zaubern.

Minimal-Borschtsch
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Minimal-Borschtsch
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Rote Beete und Kartoffeln schälen und grob raspeln
  2. Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl glasig dünsten, Dosenfleisch dazugeben und gut zerkleinern, ordentlich pfeffern
  3. Rote-Beete- und Kartoffel-Raspeln dazugeben, durchrühren und mit Brühe aufgießen – zum Kochen bringen und ca. 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen
  4. Mascarpone einrühren und ggf. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken - mit reichlich frischer Petersilie vermengen und servieren
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.